Anrufdetailaufzeichnung (cdr)

Definition - Was bedeutet Call Detail Record (CDR)?

Ein Call Detail Record (CDR) ist ein Computerdatensatz, der von einer Telefonzentrale erstellt wurde. Es enthält die Details eines Telefonanrufs, der über die Telefonvermittlung hergestellt wurde, einschließlich einer automatisierten Aufzeichnung der Länge jedes Telefonanrufs.

Technische.me erklärt Call Detail Record (CDR)

CDRs werden über die Abrechnungssysteme der Telefonzentralen erstellt. Die CDRs werden von der Sendervermittlung gespeichert, bis der Anruf endet. Computernetzwerke transportieren CDRs zu einem zentralen Punkt. X.25-Links werden weltweit zum Transport von CDRs verwendet.

Ein Anrufabrechnungsprogramm wird normalerweise zum Wiederherstellen und Verarbeiten von CDR-Daten verwendet. Dieses System wird auch als Business Support System (BSS) bezeichnet. Im Abrechnungssystem wird der Preis des Anrufs unter Verwendung der Länge des Anrufs von der CDR geschätzt.

Neben der Abrechnung können CDRs verwendet werden, um den Betrieb der Telefongesellschaft zu unterstützen, indem Daten über fehlerhafte Anrufe bereitgestellt werden. Schätzungen des Verkehrsaufkommens auf der Strecke können ebenfalls eingeholt werden.