Animiertes GIF

Definition - Was bedeutet animiertes GIF?

Ein animiertes GIF ist ein im GIF (Graphics Interchange Format) codiertes Bild, das eine Reihe von Bildern oder Frames in einer einzigen Datei enthält und durch eine eigene Grafiksteuerungserweiterung beschrieben wird. Die Frames werden in einer bestimmten Reihenfolge dargestellt, um die Animation zu vermitteln. Ein animiertes GIF kann endlos wiederholt werden oder nach einigen Sequenzen anhalten.

Mit dem GIF-Design können Benutzer neue Blöcke definieren. In den 1990er Jahren entwarf Netscape den Netscape-Anwendungsblock, der angibt, dass die Datei eine Animation und kein statisches Bild ist. Dies wurde zuerst in Netscape 2.0 unterstützt und auf andere Browser übertragen. Es ist heute noch weit verbreitet.

Ein animiertes GIF wird auch als GIF89a bezeichnet.

Technische.me erklärt animiertes GIF

Animiertes GIF ist eine Erweiterung des GIF-Standards, mit der animierte Bilder erstellt werden können, indem eine Reihe von Frames für die sequentielle Wiedergabe in eine einzelne Datei gepackt werden. Selbst bei mehreren Bildern in derselben Datei kann die Dateigröße aufgrund der Art und Weise, wie GIF codiert wird, und aufgrund einer begrenzten Farbpalette immer noch klein gemacht werden. Dies bedeutet, dass das resultierende Bild keine Details aufweist und im Vergleich zu anderen Bildformaten eine geringere visuelle Qualität aufweist.

Animierte GIFs sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, dynamische Inhalte zu präsentieren, insbesondere auf Webseiten. Ihre Dateigrößen sind im Vergleich zu anderen Alternativen zum Erstellen dynamischer Inhalte wie Java und Flash gering und können daher vom Browser einfach heruntergeladen werden, was ein schnelleres Surferlebnis ermöglicht.