Android os

Definition - Was bedeutet Android OS?

Das Android-Betriebssystem ist ein Open-Source-Betriebssystem, das hauptsächlich auf Mobilgeräten verwendet wird. Es wurde hauptsächlich in Java geschrieben und basiert auf dem Linux-Betriebssystem. Es wurde ursprünglich von Android Inc. entwickelt und schließlich 2005 von Google gekauft. Das Android-Betriebssystem wird durch ein grün gefärbtes Android Robot-Logo symbolisiert.

Technische.me erklärt Android OS

Die Entwicklung des Android-Betriebssystems war das Ergebnis des Konsortiums der ersten Mitglieder der Open Handset Alliance (OHA) wie Google, HTC, Dell, Intel, Motorola, Qualcomm, Texas Instruments, Samsung, LG, T-Mobile und Nvidia und Wind River Systems bereits im November 2007. Die OHA ist eine Geschäftsallianz von Hardware-, Software- und Telekommunikationsunternehmen, die sich der Förderung von Open Sourcing für Mobiltelefone verschrieben hat.

Basierend auf der modifizierten Version des Linux-Kernels Version 2.6 wurde der Android-Code von Google unter der Apache-Lizenz veröffentlicht, die auch eine freie Software und Open Source-Lizenz ist.

Das Android-Betriebssystem besteht aus zahlreichen Java-Anwendungen und Java-Kernbibliotheken, die unter dem Java-basierten objektorientierten Anwendungsframework und der Dalvik Virtual Machine (VM) ausgeführt werden. Dalvik ist ein wesentlicher Bestandteil von Android für mobile Geräte, da diese Systeme hinsichtlich Prozessorgeschwindigkeit und Arbeitsspeicher eingeschränkt sind.

Für die Multimedia-Unterstützung kann das Android-Betriebssystem 2D- und 3D-Grafiken sowie gängige Audio- und Videoformate unterstützen. Es unterstützt möglicherweise auch Multi-Touch-Eingaben (je nach Gerät) und überträgt in seinem Browser die V8-JavaScript-Laufzeit von Google Chrome.