Android froyo (android 2.2)

Definition - Was bedeutet Android Froyo (Android 2.2)?

Android 2.2 oder Froyo (kurz für Frozen Joghurt) ist die sechste Hauptversion des mobilen Android-Betriebssystems. Es basiert auf Version 2.6.32 des Linux-Kernels. Froyo, das erstmals auf dem Nexus One veröffentlicht wurde, enthält verschiedene Verbesserungen gegenüber früheren Versionen - von neuen Widgets für den Startbildschirm bis hin zu effizienteren Datenkommunikations- und Übertragungsanwendungen.

Technische.me erklärt Android Froyo (Android 2.2)

Das Android Froyo wurde am 20. Mai 2010 mit Fehlerkorrekturen und zusätzlichen Funktionen veröffentlicht, darunter:

  • Verbesserte Anwendungsgeschwindigkeit durch Just-in-Time-Kompilierung (JIT)
  • Wi-Fi-Hotspot-Funktionalität und USB-Tethering (Universal Serial Bus)
  • Optimierte Leistung, Geschwindigkeit und Speicher
  • Integration des Webbrowsers in die V8-JavaScript-Engine von Chrome
  • Push-Benachrichtigungsunterstützung für Android Cloud für Device Messaging (C2DM)
  • Verbesserte Unterstützung für Microsoft Exchange, einschließlich Sicherheitsrichtlinien, Remote-Löschung und Kalendersynchronisierung sowie GAL-Suche (Global Address List)
  • Verbesserter Anwendungsstarter durch hinzugefügte Telefon- und Browseranwendungen
  • Option zur Verwendung des Mobilfunknetzes zum Deaktivieren des Datenzugriffs
  • Überarbeitete Android Market-Anwendung mit automatischen und Batch-Updates
  • Unterstützung von Browseranwendungen für Felder zum Hochladen von Dateien
  • Erweiterbare Speicherunterstützung für die Anwendungsinstallation
  • Adobe Flash-Unterstützung
  • Unterstützung für besonders hohe Pixel pro Zoll (PPI) -Displays