Android Eclair

Definition - Was bedeutet Android Eclair?

Der Android Eclair ist der Codename für Version 2.0 und 2.1 der Android-Plattform. Das SDK für Android Eclair wurde am 26. Oktober 2009 veröffentlicht. Zu den Verbesserungen dieser Version gehörten neue Funktionen in den Bereichen Kontoverwaltung, Kontakte und Synchronisierung.

Technische.me erklärt Android Eclair

Versionen des Android-Betriebssystems tragen den Codenamen nach Desserts. Zum Beispiel war 1.5 Cupcake und 1.6 Donut. Google hat Eclair als Codenamen für Version 2.0 und 2.1 gewählt.

Android Eclair brachte Verbesserungen in:

  • Kontakte und Konten
  • E–Mail
  • Messaging
  • Kamera-Funktionen
  • Virtuelle Tastatur
  • Browser
  • Terminkalender
  • Plattformunterstützende Technologien für brandneue Grafikarchitektur und Bluetooth 2.1
  • Suchfunktion für gespeicherte SMS- und MMS-Nachrichten
  • Eingebaute Blitzunterstützung für die Kamera
  • HTML 5-Unterstützung im Browser
  • Verbessertes Layout in der virtuellen Tastatur
  • Ereignisfunktion, die den Anwesenheitsstatus jedes eingeladenen Teilnehmers im Kalender angibt

Android Eclair führte eine integrierte MS Exchange-Unterstützung ein, eine der gefragtesten Funktionen von Benutzern, die in großen Unternehmen arbeiten. Diese Benutzer verwenden MS Exchange, um unternehmensweite E-Mails und Zusammenarbeit bereitzustellen.

Éclair hat außerdem die Schnellkontaktfunktion hinzugefügt, mit der Benutzer sofort auf die Informationen eines Kontakts zugreifen und einen Kommunikationsmodus auswählen können. Durch Tippen auf ein Kontaktfoto kann der Benutzer beispielsweise anrufen, eine SMS-Nachricht (Short Message Service) senden oder der Person eine E-Mail senden.