Android-Betriebssystem

Definition - Was bedeutet Android-Betriebssystem?

Das Android-Betriebssystem ist ein Linux-basiertes Betriebssystem, das von der Open Handset Alliance (OHA) entwickelt wurde. Die Auslieferungen von Android-Betriebssystemen überholten die von Symbian im 4. Quartal 2010 und verdrängten die späteren von der Nummer eins unter den Smartphone-Betriebssystemen.

Technische.me erklärt das Android-Betriebssystem

Das Android-Betriebssystem wurde ursprünglich von Android, Inc. entwickelt, das 2005 von Google gekauft wurde. Google hat sich mit anderen Unternehmen zusammengetan, um die Open Handset Alliance (OHA) zu bilden, die für die Weiterentwicklung des Android-Betriebssystems verantwortlich ist.

Jedes Mal, wenn die OHA eine Android-Version veröffentlicht, benennt sie die Veröffentlichung nach einem Dessert. Android 1.5 ist als Cupcake bekannt, 1.6 als Donut, 2.0 / 2.1 als Eclair, 2.2 als Froyo und 2.3 als Lebkuchen. Sobald eine Version veröffentlicht wurde, gilt dies auch für den Quellcode.

Der zugrunde liegende Kernel von Android basiert auf Linux, wurde jedoch an die Anweisungen von Google angepasst. Die GNU-Bibliotheken werden nicht unterstützt und es gibt kein natives X Windows-System. Im Linux-Kernel befinden sich Treiber für Display, Kamera, Flash-Speicher, Tastatur, WLAN und Audio. Der Linux-Kernel dient als Abstraktion zwischen der Hardware und der restlichen Software auf dem Telefon. Es kümmert sich auch um Kernsystemdienste wie Sicherheit, Speicherverwaltung, Prozessverwaltung und den Netzwerkstapel.

Das Android-Betriebssystem ist für Telefone konzipiert. Zu seinen vielen Funktionen gehören:

  • Integrierter Browser, basierend auf der Open Source WebKit Engine
  • Optimierte 2D- und 3D-Grafik-, Multimedia- und GSM-Konnektivität
  • Bluetooth
  • EDGE
  • 3G
  • W-Lan
  • SQLite
  • Kamera
  • GPS
  • Kompass
  • Accelerometer

Softwareentwickler, die Anwendungen für das Android-Betriebssystem erstellen möchten, können das Android Software Development Kit (SDK) für eine bestimmte Version herunterladen. Das SDK enthält einen Debugger, Bibliotheken, einen Emulator, einige Dokumentationen, Beispielcode und Tutorials. Für eine schnellere Entwicklung können Interessenten grafisch integrierte Entwicklungsumgebungen (IDEs) wie Eclipse verwenden, um Anwendungen in Java zu schreiben.

Im 4. Quartal 2010 erreichten Smartphones mit Android-Betriebssystem den Spitzenplatz für die meisten Sendungen. Das Android-Betriebssystem ist in Handys verschiedener Hersteller enthalten, darunter das Samsung Nexus S, das HTC Evo Shift 4G und das Motorola Atrix 4G. Einige neue mobile Betriebssysteme basieren jetzt auf Android, darunter Open Mobile System (OMS) und Tapas.