American National Standards Institute (Ansi)

Definition - Was bedeutet American National Standards Institute (ANSI)?

Das American National Standards Institute (ANSI) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich mit der globalen Entwicklung des US-amerikanischen Geschäftswettbewerbs befasst, indem sie Konformitätsbewertungssysteme und freiwillige Konsensstandards ermöglicht und fördert.

ANSI vertritt fast 1,000 Regierungsbehörden, Organisationen sowie internationale und institutionelle Mitglieder über seinen Hauptsitz in Washington, DC und seine Niederlassung in New York.

Technische.me erklärt das American National Standards Institute (ANSI)

ANSI wurde 1918 gegründet und wird von verschiedenen Organisationen des privaten und öffentlichen Sektors unterstützt. ANSI arbeitet auch daran, US-amerikanische und internationale Standards zu harmonisieren, um sicherzustellen, dass amerikanische Produkte weltweit eingesetzt werden.

ANSI erleichtert die Akkreditierung von Standards, die von Branchenvertretern, Unternehmen, Verbrauchergruppen und Regierungsbehörden usw. entworfen wurden. Diese Standards stellen Folgendes sicher:

  • Produktmerkmale und Funktionskonsistenz
  • Einheitlichkeit von Begriff und Definition
  • Identische Produktprüfung
  • Akkreditierung von Unternehmen, die Personal- oder Produktzertifizierungen durchführen

Ein Standard, der unter Bedingungen erstellt wurde, die für die Spezifikationen zahlreicher Interessengruppen zugänglich, gerecht und empfänglich sind, wird von ANSI als American National Standards (ANS) bezeichnet. Das faire und offene ANS-Verfahren stellt sicher, dass alle Interessenten die Möglichkeit haben, sich an der Entwicklung eines Standards zu beteiligen. ANS unterstützt und deckt auch das öffentliche Interesse ab, da ANSI-zertifizierte Standards ihre Anforderungen an Sichtbarkeit, Konsens und Ausgewogenheit usw. erfüllen sollten.