Altair 8800

Definition - Was bedeutet Altair 8800?

Das Altair 8800 ist ein Computer-Kit, das auf der Intel 8080-CPU basiert, die 1974 von Micro Instrumentation and Telemetry Systems (MITS) unter der Leitung von H. Edward Roberts entwickelt wurde. Es wurde zum ersten kommerziell erfolgreichen Personal Computer, insbesondere im Vergleich zum ersten mikroprozessorbasierten Personal Computer - Micral. Aufgrund seines Erfolgs leitete der Altair 8800 das PC-Zeitalter ein. Auch aufgrund seines Erfolgs wurde sein Computerbus zum De-facto-Standard, der als S-100-Bus (IEEE-696) bezeichnet wird. Die erste Programmiersprache für die Maschine war Altair BASIC, das Gründungsprodukt von Microsoft.

Technische.me erklärt Altair 8800

Das Altair 8800, das auf dem Intel 8080-Prozessor basiert, richtete sich an Hobbyisten, wurde jedoch zum ersten kommerziell erfolgreichen Personal Computer, da es den Sweet Spot in Bezug auf Leistung und Preis erreichte. Es wurde für 439 US-Dollar pro Kit in einer Zeit verkauft, in der andere kommerzielle PCs im Bereich von Tausenden lagen. Das Kit enthielt die Mindestkonfiguration von Schaltkreisen, die zu Recht als Computer bezeichnet werden können. Das Programmieren der Maschine war jedoch mühsam. Der Benutzer musste die Schalter auf Positionen umschalten, die dem 8080-Mikroprozessorbefehl oder dem Opcode in Binärform entsprachen.

Ein Kit kostete 439 USD und zwei Arten von Speicherkarten waren erhältlich: eine Speicherkarte mit 1024 Wörtern (176 USD) und eine Speicherkarte mit 4096 Wörtern (264 USD). Später bot Roberts auch eine parallele Schnittstellenkarte (92 US-Dollar), zwei Arten von seriellen Schnittstellenkarten, eine Audiokassettenschnittstellenkarte und Teletype an. Mit dem Erweiterungsbus des Altair 8800 konnte MITS zusätzlichen Speicher und Schnittstellenkarten verkaufen. Der zur Verfügung gestellte Arbeitsspeicher betrug nur 256 Byte, und Benutzer mussten die Speicherkarte separat erwerben.

Altair BASIC wurde im Juli 1975 angekündigt und benötigte ein oder zwei 4096-Wort-Speicherkarten und eine Schnittstellenkarte, wodurch sich die Kosten erhöhten. Altair DOS wurde Ende 1975 angekündigt und MITS begann im August 1977 mit der Auslieferung. Als lustige historische Tatsache inspirierte ein von Popular Electronics im Januar 8800 veröffentlichter Altair 1975-Artikel die Gründung einer Gruppe namens Homebrew Computer Club. Aus dieser Gruppe gingen XNUMX Computerfirmen hervor, darunter Apple Computer.