All-in-One-Drucker

Definition - Was bedeutet All-In-One-Drucker?

Ein All-in-One-Drucker ist ein Gerät, das aus mehreren peripheren Funktionen und Fähigkeiten besteht, einschließlich Drucken, Kopieren und Scannen.

All-in-One-Drucker bieten eine zentrale Dokumentenverwaltung für große und kleine Unternehmen. Hersteller segmentieren All-in-One-Drucker nach PPM-Geschwindigkeit (Page-per-Minute). Die Kosten variieren je nach Ausgabequalität und Verwendung.

Technische.me erklärt All-In-One-Drucker

All-in-One-Drucker verfügen über eine oder mehrere der folgenden Funktionen und Komponenten:

  • Druckindustrie
  • Kopieren
  • Scannen
  • Faxen
  • Heften
  • Duplex
  • Locher
  • Kompatibilität mit Farb- und / oder Schwarzweißdruckern
  • Zusätzliche Papierfächer
  • Foto-Organisationssoftware
  • OCR-Software (Optical Character Recognition)

Folgende All-in-One-Druckertypen mit USB- oder Parallelanschluss sind verfügbar:

  • Small Office, Home Office (SOHO): Kleine Geräte mit Druck-, Kopier-, Scan- und Faxfunktionen, grundlegender Endbearbeitung (Heften, Duplex, Locher) und USB-Anschlüssen.
  • Büro: Mittelgroße Einheiten, die als zentral vernetzte Bürosysteme mit integrierter Sicherheit, allen Funktionen, Dokumentenspeicherung, erweiterter Endbearbeitung (Heften, Locher, Offset-Modus), kundenspezifischer Software und erweitertem Netzwerkscannen, einschließlich E-Mail, Server Message Block (SMB), dienen ), Network File System (NFS) und File Transfer Protocol (FTP).
  • Produktion: Große und teure Einheiten mit hoher Leistung und fortschrittlicher Verarbeitung. Dienen als zentral angeordnete Netzwerkdrucker, die möglicherweise keine erweiterten Funktionen enthalten und auch als Print-on-Demand- (POD) oder Digitaldruckmaschinen bezeichnet werden.

All-in-One-Drucker verfügen außerdem über grundlegende E / A-Funktionen (Input / Output):

  • Eingabe: Mit Netzwerktreibern für verschiedene Betriebssysteme, Seitenbeschreibungssprachen, Parallelverbindungs- / Drucktypen, Direktinterpreten und USBs.
  • Ausgabe: Mit Druckgeschwindigkeit / -technologie, Papierformaten, DPI-Auflösung (Dot-per-Inch) sowie Duplex- und Direktdruck.