Aktualisierungsrate

Definition - Was bedeutet Aktualisierungsrate?

Die Aktualisierungsrate ist eine Eigenschaft von Computerbildschirmen und Projektionsgeräten, die die Häufigkeit und Fähigkeit des Geräts definiert, die gesamte sichtbare Anzeige auf dem Bildschirm jede Sekunde neu zu streichen oder neu zu zeichnen.

Die Aktualisierungsrate wird in Hertz gemessen und hängt von der Architektur des Anzeigegeräts ab.

Die Aktualisierungsrate wird auch als vertikale Aktualisierungsrate oder vertikale Scanrate bezeichnet.

Technische.me erklärt die Aktualisierungsrate

Die Aktualisierungsrate ist eine gebräuchliche Zahl, mit der die Fähigkeit eines Computermonitors oder Gerätebildschirms gemessen wird, die grafische und textuelle Anzeigeausgabe effektiv anzuzeigen. Es kann mit einer kompatiblen Video- / Grafikkarte gesteuert werden.

Die Bildwiederholfrequenz eines typischen Computermonitors liegt je nach Bildschirmgröße zwischen 60 und 100 Hertz, während bei einem LCD-Monitor die Bildwiederholfrequenz aufgrund seiner fortschrittlichen Technologie höher ist. Aktualisierungsraten von weniger als 70 Hertz gelten als negative Raten, da der Bildschirm flackert.