Akkumulator

Definition - Was bedeutet Akku?

Als eine Art herkömmliches Register ist ein Akkumulator ein Entwurf innerhalb eines CPU-Kerns, der "Zwischen" -Ergebnisse enthält. Während ein Computer oder ein Gerät an mehrstufigen Vorgängen arbeitet, werden Zwischenwerte an den Akkumulator gesendet und bei Bedarf überschrieben.

Technische.me erklärt Accumulator

In der frühen Datenverarbeitung war die Funktion des Akkumulators als vorübergehende Möglichkeit, Zwischenwerte für geringere Verarbeitungsanforderungen zu halten, ziemlich wichtig. In der ENIAC waren beispielsweise über ein Dutzend Akkumulatoren eingebaut. Mit fortschreitenden Kernen wurde der Akkumulator sowohl in Bezug auf die semantische Identität als auch in Bezug auf das Design ziemlich veraltet: Neuere Computerarchitekturen verweisen häufiger auf ein allgemeines Register, und bei Mehrkern-Design-Builds werden die „ Akkumulator “als referenziertes Objekt gehört vor allem der Vergangenheit an.