Ad-hoc-Berichterstattung

Definition - Was bedeutet Ad-hoc-Berichterstattung?

Ad-hoc-Berichte beziehen sich auf Berichte, die von Benutzern in Echtzeit kreativ zusammengestellt werden und nicht gemäß einer Vorlage vorgefertigt werden.

Technische.me erklärt Ad-hoc-Berichterstattung

Die Idee der Ad-hoc-Berichterstattung wird auch verwendet, um über einmalige oder einmalige Berichte zu sprechen, die auf benutzerdefinierte Weise erstellt werden, um Ergebnisse für eine bestimmte Frage oder ein bestimmtes Ziel zu liefern.

IT-Experten können den Begriff "Ad-hoc-Analyse" auch verwenden, um Ad-hoc-Analyseberichte und andere Arten von Ad-hoc-Berichten zu beschreiben. Die Idee der Ad-hoc-Berichterstattung ist im Grunde die Idee, eigene Berichte zu erstellen.

Benutzer können hilfreiche Assistenten oder Anleitungen nutzen, die ihnen bei der Auswahl von Funktionen für Berichte helfen und den Umfang, die Variabilität und andere Aspekte des Berichts nach Bedarf festlegen. In einigen Fällen können Ad-hoc-Berichterstellungstools auch eine benutzerdefinierte visuelle Darstellung mit Grafiken, Diagrammen und anderen Tools bereitstellen.