Acd Leinwand

Definition - Was bedeutet ACD Canvas?

ACD Canvas ist eine Zeichensoftware zum Erstellen und Bearbeiten technischer Illustrationen. Es wird insbesondere zum Bearbeiten von vektorbasierten Bildern und anderen Grafiken verwendet. Das Programm unterstützt mehr als 100 Eingabedateiformate, darunter CAD- und Seitenlayout-Dateitypen. Die Software enthält außerdem verschiedene Tools zur Bildverbesserung und Visualisierung wissenschaftlicher Datenformate.

ACD Canvas wird auch in medizinischen und geologischen Anwendungen verwendet, um spezielle Visualisierungen zu erstellen. Es bietet verschiedene Bildgebungswerkzeuge zur Anzeige der numerischen Daten aus medizinischen Forschungsbildern. Seismische Daten können auch über die Palette der seismischen Spuren analysiert werden.

Die ACD-Zeichenfläche enthält eine proprietäre Computergrafik-Metadatei-Engine, die den Standards der Aviation Transportation Authority und des Petroleum Industry Protocol entspricht.

Technische.me erklärt ACD Canvas

ACD Canvas wurde von ACD Systems entwickelt und bietet einen anpassbaren Arbeitsbereich mit Optionen wie Menüs, Symbolleisten und Bearbeitungspaletten. Die Zeichenfläche besteht aus einem einstellbaren Raster, in dem Illustrationen mit gleichmäßig verteilten Vektorgrafiken erstellt werden. Bearbeitungspaletten können auch in verschiedenen Ansichten neu organisiert werden.

Die Oberfläche des Programms besteht aus einem Docking-Bereich, um den gesamten Arbeitsbereich effektiv zu verwalten.

Zu den Funktionen des ACD Canvas-Softwareprogramms gehört das Importieren von Dateiformaten nach Industriestandard. diese schließen ein:

  • AutoCAD (.DWG und .DXF)
  • Photoshop (.PSD und .PDD)
  • DICOM (.DCM)
  • CorelDraw (.CDR)
  • PowerPoint (.PPT)
  • Portable Document Format (.PDF)
  • Illustrator (.AI)

Es unterstützt auch eine Vielzahl von Bilddateitypen, einschließlich .PNG, .JPEG und .GIF. Die primäre Dateierweiterung, die von ACD Canvas verwendet wird, ist .CVX, das proprietäre Dateiformat. Die Zeichnungen können auch mit einer Vielzahl von Dateitypen exportiert werden, die von anderen Softwareprogrammen unterstützt werden.