Abstrakt die

Definition - Was bedeutet Abstract IL?

Abstract IL (Intermediate Language) ist ein Software Development Kit (SDK), das aus Bibliotheken, Dokumentation und anderen Entwicklungstools besteht, mit denen der Inhalt von .NET Framework und Binärdateien auf hoher Ebene bearbeitet werden kann.

Abstract IL kann in Code verwendet werden, der in einer beliebigen .Net-Sprache wie C #, F # usw. geschrieben ist. Sein Hauptzweck besteht darin, die Binärdateien aus Code zu lesen und zu ändern, der in einer höheren Sprache geschrieben wurde, deren Details sonst umständlicher wären Zugriff im Binärformat. Es wurde auch für Folgendes verwendet:

  1. Als Kompilierungswerkzeug für in F # geschriebenen Code
  2. Zur statischen Analyse des Überprüfungscodes im Zusammenhang mit der Codezugriffssicherheit und für aspektorientierte Programmierprojekte.
  3. Ein Tool zum Entwickeln von MS-ILX-Programmen, die Code enthalten, der in funktionalen Programmiersprachen geschrieben ist.

Technische.me erklärt Abstract IL

Das Konzept von Abstract IL ist das Ergebnis der Bemühungen der Gruppe Programmierprinzipien und Tools von Microsoft Research, ein Tool zu erstellen, mit dem ausführbare .NET Framework-Dateien analysiert, bearbeitet und transformiert werden können. Mit dieser Funktion kann eine breite Palette von Anwendungen entwickelt werden, um die Sicherheit, Fehlererkennung, dynamische Sicherheitsüberprüfungen und IL-Optimierungs- / Profiling-Tools zu verbessern.

Voraussetzung für die Verwendung des Abstract IL SDK für Entwicklungszwecke ist, dass das .NET Framework SDK zusammen mit einem F # -Compiler vorhanden ist, da F # im Vergleich zu anderen .NET-Sprachen im Allgemeinen als das beste Tool zum Schreiben von verwaltetem Code (mit IL) angesehen wird. Für die Bereitstellung von .NET-Programmen, die auf den Abstract IDL-Bibliotheken basieren, muss eine Kopie von .NET Runtime Redistributable bereitgestellt werden. Durch die Verwendung von Abstract IL wird auch die Abhängigkeit von ilasm.exe / ildasm.exe im Pfad vermieden, da das Lesen / Schreiben von Binärdaten übernommen wird.

Die andere Terminologie, die im Zusammenhang mit Abstract IL in .NET häufig verwendet wird, ist die Common IL. Common IL ist die für Menschen lesbare Version des in .NET geschriebenen Codes, die in einer Umgebung ausgeführt werden kann, die Common Language Infrastructure (CLI) unterstützt. Dies hilft dabei, die Abhängigkeit vom Plattform- oder CPU-Typ zu beseitigen.

Common IL zielt darauf ab, Code zu generieren, bei dem keine separaten Binärdateien für verschiedene Plattform- und CPU-Typen verteilt werden müssen, sowie verbesserte Sicherheits- und Zuverlässigkeitsfunktionen. Abstract IL ist jedoch für einen besseren Zugriff auf die .NET-Binärdateien vorgesehen.