Absoluter Pfad

Definition - Was bedeutet Absoluter Pfad?

Ein absoluter Pfad bezieht sich auf die vollständigen Details, die zum Suchen einer Datei oder eines Ordners erforderlich sind, beginnend mit dem Stammelement und endend mit den anderen Unterverzeichnissen. Absolute Pfade werden in Websites und Betriebssystemen zum Auffinden von Dateien und Ordnern verwendet.

Ein absoluter Pfad wird auch als absoluter Pfadname oder vollständiger Pfad bezeichnet.

Technische.me erklärt den absoluten Pfad

Es gibt zwei Arten von Pfaden: absolute und relative Pfade. Ein absoluter Pfad enthält immer die Stammelemente und die vollständige Liste der Verzeichnisse, um die bestimmte Datei oder den Ordner zu finden. Alle zum Auffinden der Datei oder des Ordners erforderlichen Informationen sind im absoluten Pfad verfügbar. Dies unterscheidet sich von einem relativen Pfad, der häufig mit anderen Pfaden kombiniert wird, um auf die Datei zuzugreifen. Bei Websites enthalten die absoluten Pfade immer den Domainnamen der Website. Im Fall eines relativen Pfads zeigt er jedoch nur auf eine relative Verknüpfung.

Aus diesen Gründen werden beim Verknüpfen innerhalb von Seiten oder Dateien innerhalb einer Site relative Pfade verwendet, während absolute Pfade überall verwendet werden können und beim Verknüpfen mit einer externen Datei / einem externen Ordner auf einer anderen Website benötigt werden. Bei Betriebssystemen kann der absolute Pfad ermittelt werden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei / den Ordner klicken und dann die Option "Eigenschaften" auswählen.