Abfragesprache

Definition - Was bedeutet Abfragesprache?

Abfragesprache (QL) bezieht sich auf jede Computerprogrammiersprache, die Daten aus Datenbank- und Informationssystemen durch Senden von Abfragen anfordert und abruft. Es funktioniert mit vom Benutzer eingegebenen strukturierten und formalen programmierbefehlsbasierten Abfragen, um Daten aus Hostdatenbanken zu finden und zu extrahieren.

Die Abfragesprache kann auch als Datenbankabfragesprache bezeichnet werden.

Technische.me erklärt die Abfragesprache

Die Abfragesprache wird hauptsächlich zum Erstellen, Zugreifen auf und Ändern von Daten in und aus einem Datenbankverwaltungssystem (DBMS) erstellt. In der Regel müssen Benutzer bei QL einen strukturierten Befehl eingeben, der dem Abfragekonstrukt in englischer Sprache ähnlich und ähnlich ist.

Zum Beispiel die SQL-Abfrage: SELECT * FROM

Der Kunde ruft alle Daten aus den Kundendatensätzen / -tabellen ab.

Der einfache Programmierkontext macht es zu einer der am einfachsten zu erlernenden Programmiersprachen. Es gibt verschiedene Varianten von QL und es ist in verschiedenen datenbankzentrierten Diensten weit verbreitet, z. B. beim Extrahieren von Daten aus deduktiven und OLAP-Datenbanken, beim API-basierten Zugriff auf Remoteanwendungen und -dienste und mehr.