301 Weiterleitung

Definition - Was bedeutet 301 Redirect?

Eine 301-Umleitung ist eine Code-Implementierung, die Webbrowser anweist, automatisch von einem Site-Ziel zu einem anderen zu wechseln. Bei einer 301-Umleitung wird diese Änderung automatisch ohne Benutzeraktivität vorgenommen.

Technische.me erklärt 301 Redirect

Einige Experten charakterisieren die 301-Weiterleitung als eine einfache Adressänderungsprozedur, die hilfreich sein kann, wenn ein Website-Manager eine Website von einer URL oder Domain zu einer anderen verschieben möchte. In einigen Programmiersprachen können Benutzer eine 301-Umleitung implementieren, indem sie die Antwortheader ändern. In Sprachen wie PHP können Programmierer eine kanonische 301-Umleitung implementieren, um eine Änderung für mehrere Seiten in einer Domäne zu implementieren. Es gibt auch eine Apache .htaccess-Umleitung, bei der Benutzer Änderungen im Stammverzeichnis vornehmen können, um die 301-Umleitungsfunktionalität zu erreichen. Darüber hinaus kann eine Methode innerhalb der aktiven Serverseiten oder ASP-Skripte effektiv sein.

Bei der Implementierung von 301 Weiterleitungen für eine Reihe von Seiten empfehlen Experten, eine Tabelle mit allen aktuellen Site-indizierten Seiten und URLs zu erstellen. Einige warnen auch davor, dass selbst perfekt implementierte 301-Weiterleitungen zu kurzfristigen Verkehrsrückgängen führen können. In Situationen, in denen neue Domains letztendlich von einem Unternehmen oder Geschäft profitieren können, können sich 301 Weiterleitungen im Laufe der Zeit auszahlen.